Dienstag, 19. Februar 2013

CrissCross-Herringbone Kette mit Starbust Orringen

Ich bin mir nicht sicher ob ich diese Kette auch tragen werde. Ich finde sie etwas zu voluminös :-)
Ich werde sie aber jetzt erst einmal ein Stückchen verlängern (ist noch kein Verschluss dran) und dann schaun wir mal.
Danke an Silverbaby für die Hilfe :-)


Die Starbust Ohrringe sind nach einer Anleitung von Deborah Roberti.
Sie fädeln sich wunderbar schnell und so kann ich gar nicht mehr aufhören damit. Ich habe allerdings keine Rizos genommen, die saßen nicht fest genug!





Kommentare:

  1. Wunderschöne Kette, verräts Du mir wie dieses Muster geht?
    Das mit den Rizos kann ich nachvollziehen, ging mir auch schon so. Irgendwie ist das alles "schlabberig".
    LG
    Karin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Karin,

      danke für deinen Kommentar! Das ist ganz normales Herringbone. Die Perlen werden in jeder Runde getauscht. In der ersten Runde ins untere Loch der SD einstechen.
      LG Doro

      Löschen
  2. Hab ich gerne gemacht :) Deine Kette ist super schön geworden. Die Farbe ist sooo toll. Und die Ohrringe sehen super niedlich aus.

    LG Silverbaby

    AntwortenLöschen
  3. Servus liebe Doro,
    ich finde diese Kette ausgesprochen gelungen! Es wäre sehr schade, wenn du sie nicht tragen würdest.
    Dass sie in Herringbone Technik gefädelt ist, darauf wäre ich nicht gekommen. Die Ohrringe sehen in jeder Farbkombination anders und hinreißend aus.
    Mit ganz lieben Grüßen:
    Uli

    AntwortenLöschen
  4. Einfach nur schön! Tolle Machart, schickes Muster, wunderschöne Farben!
    Die Ohrringe gefallen mir auch sehr gut!

    AntwortenLöschen
  5. Super ,Elegant und einfach. So was liebe ich.Grünetöne gefallen mir am besten.
    Liebe Grüsse
    Natalie

    AntwortenLöschen
  6. Die erste gefällt mir besonders gut !

    Uschi vom http://creativstuebchen.phpbb8.de/

    AntwortenLöschen
  7. Hallo liebe Doro,
    die Kette aus Twinbeads in Herringbone sieht einfach wunderschön aus,es wäre wirklich schade wenn Du sie nicht tragen würdest und die Ohrringe finde ich ganz hinreissend.
    Liebe Grüße
    Marion
    Ps.:Du hattest mir vor einer Weile in meinem Blog eine Frage zu der Angelschnur gestellt die ich heute erst gelesen habe,die Angelschnur ist monofil und sie eignet sich auch zum fädeln für Beaded Beads,das habe ich selbst schon ausprobiert und selbst Bicone können damit verarbeitet werden.Die Angelschnur ist sehr reißfest,sehr gut verknotbar und trotzdem leicht dehnbar,perfekt geeignet wenn Schmuckstücke die etwas flexibler bleiben sollen.Ich hoffe ich konnte dir deine Frage beantworten und es tut mir leid das ich sie erst jetzt gelesen habe,
    nochmals liebe Grüße
    Marion

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...